30.01.2018

AUSGEBUCHT ! Workshop zum „Großen Leitfaden Instandhaltung 2017“ des RealFM e.V. in Berlin

Veranstaltungszeitraum: 20.03.2018 - 21.03.2018
Veranstaltungsort: BAUAKADEMIE Beratung, Bildung und Entwicklung GmbH, Alexanderstr. 9, 10178 Berlin
 

OPTIMIEREN SIE IHRE INSTANDHALTUNGSSTRATEGIE!

- Zukunftsorientiert: Die zyklusorientierte, dynamische Instandhaltung
- Ergebnisbasiert: Praktische Hilfestellungen zur Umsetzung
- Die Umsetzung der Inhalte des Leitfadens bilden die Grundlage auf dem Weg zur  digitalen
   Instandhaltung.

Es geht um nichts weniger als einen Paradigmenwechsel in der Instandhaltung von gebäudetechnischen Anlagen und der Baukonstruktion. Der Arbeitskreis Instandhaltung im RealFM e.V. und seine Vertreter wollen weg "vom Mondzeitalter" und den darin verankerten starren Zeitzyklen. Ihr Ziel ist es, sich am tatsächlichen Anlagenverschleiß zu orientieren, Prozesse in Korrelation zur (Ab-)nutzung und dynamisch zu gestalten. Noch steckt die Digitalisierung im Bauwesen in den Kinderschuhen. Aber spätestens in fünf bis zehn Jahren, so die Prognose im Arbeitskreis, wird sich die Sicht auf die Servicelevel geändert haben, sind die Zyklen dynamisch und flexibel. Was also spricht dagegen, sich jetzt schon langsam an das digitale Zeitalter anzunähern?
Der Workshop zum neuen Leitfaden ist eine ideale Möglichkeit dafür.

Die ausführliche Einladung zum Workshop mit Eckdaten der Veranstaltung, Angaben zu den Referenten, den Themen und zu Teilnahmegebühr und -bedingungen sowie das Anmeldeformular zum Workshop finden Sie hier (Download PDF). 
Flyer zum Workshop: (Download PDF)

Mit der Teilnahme am Workshop soll den Teilnehmern

  • der Inhalt des Instandhaltungsleitfadens,
  • seine Methodik und
  • die zur Verfügung gestellten Werkzeug

anwendungsorientiert vermittelt und von ihnen trainiert werden.

Zielgruppe für den Workshop
Fach- und Führungskräfte im FM, Objekt- und Standortverantwortliche auf Auftraggeber- und Auftragnehmerseite.

Lernziel / Nutzen
Für Facility und Real Estate Manager schafft der neue Leitfaden eine Grundlage für den wert- und funktionserhaltenden Umgang mit gebäudetechnischen Anlagen und der Baukonstruktion. Er leistet praktische Hilfe, wenn es darum geht, mit der eigenen Organisation, aber auch in der Kommunikation nach außen ein einheitliches Verständnis zu kreieren. Entscheidungsträger im Facility und Real Estate Management unterstützt er bei der anforderungskonformen, sicheren und ergebnisbasierten Auswahl der Prüf- und Instandhaltungs-Tätigkeiten.

Anmeldeschluss ist der 7. März 2018.