RealFM 
17.05.2017

Neuer „Großer Leitfaden Instandhaltung 2017“ ist erschienen und ab sofort erhältlich

Strategische Überlegungen und operative Leistungen gehen eine Verbindung ein / Mit Maintenance Performance Check und rechtssicherer Dokumentation / Musterdokumente sind als Downloads hinterlegt / Einfach online bestellen

Berlin, 17.05.2017 – Ab sofort ist der neue "Großen Leitfaden Instandhaltung 2017" (Inhaltsverzeichnis) des RealFM e.V. erhältlich. Auf 124 Seiten haben die Autoren aus dem Arbeitskreis Instandhaltung des RealFM e.V. die Erkenntnisse der vorangegangenen Leitfäden 2011 und 2013 gebündelt, erweitert und an aktuelle Marktentwicklungen angepasst.

Für Facility und Real Estate Manager schafft der neue Leitfaden eine Grundlage für den wert- und funktionserhaltenden Umgang mit gebäudetechnischen Anlagen und der Baukonstruktion. Er leistet praktische Hilfe, wenn es darum geht, mit der eigenen Organisation, aber auch in der Kommunikation nach außen ein einheitliches Verständnis zu kreieren. Entscheidungsträger im Facility und Real Estate Management unterstützt er bei der anforderungskonformen, sicheren und ergebnisbasierten Auswahl der Prüf- und Instandhaltungstätigkeiten. Darüber hinaus wendet er sich an ausführende Dienstleister und die in der Lehre Tätigen.

Zukunftsorientiert: Die zyklusorientierte, dynamische Instandhaltung
Der Leitfaden zeigt wichtige Kriterien zur Wahl der geeigneten Betriebs- und Instandhaltungsstrategie und damit verbundene Dokumentationspflichten auf. Er schafft Rechtssicherheit und unterstützt die zyklusorientierte, dynamische Instandhaltung. Kernstück und die Basis für die Umsetzung der ergebnisbasierten Instandhaltungsstrategie ist der Maintenance Performance Check (MPC) für gebäudetechnische Anlagen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die rechtssichere Dokumentation. Der Leitfaden beleuchtet Hintergründe und gibt Hinweise zu rechtlichen und vertraglichen Auswirkungen der Beweiskraft elektronischer Dokumentation.

Ergebnisbasiert: Praktische Hilfestellung zur Umsetzung
Als praktische Hilfestellung zur Implementierung und Umsetzung der sicheren und ergebnisbasierten Instandhaltungsstrategie sind Musterdokumente in ihrer Handhabung beschrieben und als Downloads hinterlegt, darunter die Checklisten „Weg zur Gefährdungsbeurteilung“ und „Dokumentationsvorgaben Wartung“ sowie ein „Anlagenprotokoll zum Maintenance Performance Check (MPC)“ und eine Tätigkeitsmatrix.

Der "Große Leitfaden Instandhaltung 2017" des RealFM e.V. kostet 195 Euro für Mitglieder, Nichtmitglieder erhalten das neue Regelwerk für 550 Euro. Beide Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten und MwSt.

Sie können den Leitfaden unter Publikationen oder mit dem Bestellformular anfordern.

Hier finden Sie die vollständige Pressemitteilung (PDF).